Stand-Alone-Programmer für Embedded ISP in der Produktion

In-System-Programmierung von Microcontrollern, Flash-Komponenten und PLD/FPGAs

Sie suchen eine eigenständige Programmierlösung, können aber auf Overhead-Testlösung verzichten? FlashFOX ist ein Stand-Alone-Programmer für die Produktion, der einfach in vorhandene ATE-Systeme integriert werden kann. 

FlashFOX programmiert Microcontroller und Flash-Komponenten sowie PLD/FPGAs mittels Debug- und Kommunikationsschnittstellen. Trotz kompaktem Design erreicht der FlashFOX höchste Programmiergeschwindigkeiten. Sowohl im Labor als auch in der Produktion arbeitet der FlashFOX zeit- und kosteneffizient – denn parallel können bis zu acht verschiedene Prüflinge gleichzeitig programmiert und validiert werden.

Der Systemaufbau besteht aus kompakter Master-Einheit und abgesetzten, extrem kleinen PODs, die für höchste Signalintegrität trotz hoher Distanzen sorgen. Die Steuerung erfolgt über Hardware-Befehle (stand-alone über ATE-Schnittstelle) oder über ein Host-System. FlashFOX bedient auf Prüflingsseite unterschiedliche Debug-Interfaces (wie z.B. JTAG, SWD oder DAP) oder Kommunikationsinterfaces (SPI, I²C oder UART). Dedizierte Programmiertreiber gewährleisten dabei kürzeste Programmierzeiten. 
 

Highlights FlashFOX

  • Unterstützung vieler programmierbarer Bausteine, wie z.B. eMMC, NOR und NAND, CPLDs, FPGAs
  • Programmierschnittstellen u.a. SPI, SWD, I2C, JTAG, UART, DAP
  • echte parallele Hochgeschwindigkeits-Programmierung
  • Ansteuerung des FlashFOX mittels GBit LAN, WLAN, USB 3.0, serieller (RS232) oder ATE-Schnittstelle
  • FlashFOX Mastereinheit mit bis zu 8 Hochgeschwindigkeits-Programmierkanälen zum POD
  • sehr kompakte POD-Einheit zur einfachen Integration in ATE-Systeme
  • hardwareseitig einfache Adaption an bestehende Systeme
  • API-Schnittstelle verfügbar für eine einfache Softwareintegration in bestehende Systeme
  • geeignet für den industriellen Einsatz im 24/7-Betrieb
  • dedizierte Programmiertreiber zur Gewährleistung kürzester Programmierzeiten
  • Anti-Piraterie-Schutz (Security)

Embedded In-System-Programmierung (ISP)

Als Alternative zur On-Socket-Programmierung, bzw. zu vorprogrammierten Microcontrollern/parallelen Speichern wird der Baustein bei Embedded ISP im bereits verbauten Zustand (im System) programmiert. Dem Schaltkreis wird somit keine mechanische Belastung zugefügt und Firmware-Updates werden vereinfacht. 

Unser Know-how von GÖPEL electronic

Wir bei GÖPEL electronic verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich JTAG/Boundary Scan und haben mit der fortgeschrittenen SCANFLEX II-Architektur zahlreiche Test- und Programmierlösungen für Elektronikentwicklung und –Produktion etabliert.

Der FlashFox stellt dabei eine native, logische Erweiterung unseres Embedded Programming Produktportfolios dar, welche sich im Feld der Embedded JTAG Solutions Technologien vor allem für die anspruchsvolleren Professional- und Expert-Level eignen. 

Weiteres zum Programmer und dem Bereich Embedded JTAG Solutions

Downloads

Veranstaltungen

×
Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne!