Stand-alone Production Programmer for Embedded ISP

In-System Programming of Microcontrollers, Flash Components and PLD/FPGA

Are you looking for a stand-alone programming solution, but can do without overhead testing? FlashFOX® is a stand-alone production programmer that can easily be integrated into existing ATE systems. 

FlashFOX® programs microcontrollers, flash components and PLD/FPGAsusing debug and communication interfaces. Despite its compact design, FlashFOX® achieves the highest programming speeds. Both in the laboratory and production, the FlashFOX® works time and cost-efficiently because up to eight different DUTs can be programmed and validated simultaneously.

The system design consists of a compact master unit and extremely small remote PODs that ensure maximum signal integrity despite of high distances. Control is via hardware commands (stand-alone via ATE interface) or a host system. FlashFOX® serves different debug interfaces (such as JTAG, SWD or DAP) or communication interfaces (SPI, I²C or UART) on the DUT side. Dedicated programming drivers ensure the shortest possible programming times. 

Highlights FlashFOX®

  • support of many programmable devices, e.g. eMMC, NOR and NAND, CPLDs, FPGAs
  • programming interfaces e.g. SPI, SWD, I2C, JTAG, UART, DAP
  • real parallel high-speed programming
  • FlashFOX® control via GBit LAN, WLAN, USB 3.0, serial (RS232) or ATE interface
  • FlashFOX® master unit with up to 8 high-speed programming channels to the POD
  • very compact POD unit for easy integration into ATE systems
  • simple adaptation to existing systems on the hardware side
  • API available for easy software integration in existing systems
  • suitable for industrial use in 24/7 operation
  • dedicated programming drivers to ensure shortest programming times
  • anti-piracy protection (security)

Embedded In-System programming (ISP)

As an alternative to on-socket programming or pre-programmed microcontrollers/parallel memories, with embedded ISP the device is programmed in the already installed state (in the system). This means that no mechanical stress is placed on the circuit and firmware updates are simplified. 

 

By activating external content from www.youtube-nocookie.com, you consent to transmitting data to this third party.
More Info

Umsetzung von sehr flexiblen und angepassten Programmiersequenzen mithilfe von JavaScript

Abläufe beim Programmieren können ebenso flexibel und komplex sein, wie die zu programmierenden Baugruppen selbst. So müssen häufig mehrere Aktionen nacheinander und abhängig von einander ausgeführt werden. 

Als erster Produktionsprogrammer unterstützt der FlashFOX die Ausführung von JavaScript, was auch die Basis der internen Prozedurabarbeitung darstellt. Mit Hilfe einer grafischen Nutzeroberfläche und Generatoren wird das JavaScript automatisch generiert. 

Anwender können so vordefinierte Aktionen, wie zum Beispiel ein Chip Erase, Program oder Verify auswählen, parametrisieren und sequenzieren. Doch die Verwendung von JavaScript bietet noch weitere Vorteile. Skripte können jederzeit angepasst, ergänzt oder von Grund auf manuell programmiert werden. Dabei stehen dem Anwender alle Möglichkeiten von JavaScript zur Verfügung. Mit Hilfe von Variablen, Schleifen und Kontrollstrukturen, zum Beispiel IF-Kommandos, lassen sich komplexe und sehr flexible Abläufe erstellen. Sogar die Manipulation von Programmierdaten ist so zur Laufzeit möglich. 

JavaScript erlaubt außerdem das Einbinden von eigenen Bibliotheken zur Erweiterung der Möglichkeiten. Somit erlaubt die Ausführung von JavaScript dem FlashFOX die Umsetzung von sehr flexiblen und angepassten Programmiersequenzen.

The expertise from GÖPEL electronic

We at GÖPEL electronic have years of experience in the field of JTAG/Boundary Scan. We have developed numerous test and programming solutions for electronics development and production with the advanced SCANFLEX II architecture.

FlashFOX® represents a native, logical extension of our embedded programming product portfolio.  In the field of Embedded JTAG Solutions, this is particularly suitable for the more demanding professional and expert level applications.

Applikationsszenarium

Sichern der Baugruppe vor der Programmierung

Oft müssen zahlreiche Randbedingungen erfüllt sein, bevor Speicherbausteine und Prüflinge überhaupt erst erfolgreich angesprochen werden können. Das fängt bei umfangreichen Einschaltsequenzen an. Mithilfe eines Microcontrollers, CPLDs oder FPGAs müssen verschiedene Spannungsdomänen nacheinander eingeschaltet und überwacht werden.  Ohne die Einhaltung der richtigen Schaltreihenfolge, Timings oder Sicherheitsmechanismen könnten die gewünschte Funktionen beeinträchtig sein oder gar Schäden am Prüfling entstehen. 

Speicherbausteine sind oftmals durch komplizierte Sicherheitsschaltungen geschützt. Damit soll verhindert werden, das falsche Daten geschrieben oder Inhalte überhaupt erst ausgelesen werden können. Das stellt für Programmer eine große Herausforderung dar, denn ohne eine direkte Kontrolle über alle notwendigen Signale zum korrekten Einschalten der Baugruppe ist keine erfolgreiche Programmierung möglich.

Der FlashFOX löst dieses Problem mithilfe der Implementierung einer SVF-Ausführung. In einer SVF-Datei sind Boundary Scan Shift Vektoren hinterlegt. Dadurch können Boundary Scan Operationen ausgeführt und somit Signale gesetzt, beziehungsweise eingelesen und verifiziert werden. 

Auf diesem Weg lassen sich designspezifische und komplexe Einschaltsequenzen und Sicherheitsmechanismen umsetzen. SVF-Dateien sind standardisiert und können aus diversen Entwicklungsumgebungen heraus generiert werden (unter anderem auch aus GÖPEL electronics SYSTEM CASCON). 
 

More about the programmer and its Embedded JTAG Solutions

Downloads

  • FlashFOX

    Stand-alone production programmer for Embedded In-System Programming (ISP)

    3 MB
     
  • Embedded JTAG Solutions

    Testing and programming every assembly

    23 MB
     

Article

Events

Nous nous excusons. Aucun événement disponible pour le moment.
×
Vous avez besoin d'aide ?

Contactez nous !

Steffen Kamprad - Sales Manager
M. Steffen Kamprad