Nächster Termin am  23. Feb '22

Qualität von THT-Leistungsbaugruppen: Steigen Sie da durch?


Messung von Pinhöhe, Lötstelle und Lotdurchstieg in 3D

3D-AOI-Systeme finden aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit auch zunehmenden Einsatz bei der Qualitätssicherung von THT-Lötstellen in der Leistungselektronik. Dies ermöglicht zum einen Messungen an der sichtbaren Lötstelle und zum anderen die Bestimmung der Pinhöhe. Doch für eine vollständige Prüfabdeckung muss zudem auch der Lotdurchstieg bewertet werden. Dies wird ermöglicht durch automatische Röntgensysteme (AXI), welche eine Bewertung nach den Vorgaben der IPC-A-610 durchführen.

Das Webinar zeigt auf, wie die Messung von Pinhöhe, Lötstelle und Lotdurchstieg mit Hilfe dieser Verfahren erfolgt. Dazu werden die einzelnen Bildaufnahmetechnologien verglichen. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, wie Inspektionsfunktionen parametriert und gefundene Fehler am Verifizierplatz dargestellt werden.


Für wen ist das Webinar interessant?

  • Qualitätsbeauftragte und Fertigungsleiter für elektronische Baugruppen
  • Technologen, Fertigungsplaner
  • Geschäftsführer kleiner und mittlerer Fertigungsunternehmen

Sprecher

Jens Kokott, Produktmanager AOI und Andreas Türk, Produktmanager AXI

» jetzt anmelden

Fakten
  • • 23. Feb '22 10:00 - 11:00 Uhr
Veranstalter
Frank Amm

Frank Amm
+4936416896741  Telefon
f.amm@goepel.com  Mail

Zurück