Skip to main content

Automatische Röntgeninspektion

Bei der automatischen Röntgeninspektion erfolgt eine vollflächige Lötstellenkontrolle mittels 3D-AXI zur IPC-konformen Lötstellenkontrolle. Verdeckte und sichtbare Lötstellen werden mittels 3D-AXI und der mitgelieferten Software prozesssicher geprüft.

Anwendungsbeispiele

Lesen Sie hier mehr über unsere speziellen Anwendungsfälle im Bereich der Röntgeninspektion aus den unterschiedlichen Industriezweigen:

Abaco Manufacturing Systems

Sicheres 3D-Röntgen für Formel-1- und NASA-Anwendungen wurden durch GÖPEL electronic's 3D-Röntgensystem realisiert

Abaco Manufacturing Systems (AMS) ist ein britischer EMS-Dienstleister. Das Unternehmen ist spezialisiert auf hochkomplexe Produkte im Low Volume/High Mix-Bereich und fertigt Losgrößen von 1 bis 500.

» Fachartikel lesen 

Herausforderung

  • Baugruppen mit „Face-to-Face“-Bestückung von BGAs
    • BGAs deckungsgleich auf der Baugruppenoberseite und –unterseite bestückt.  
  • 5 mm dicke 28-Multilayer-Baugruppe mit Abschirmblechen versehen

Lösung

  • patentierter Röntgendetektor des X Line · 3D erfasst beide Baugruppenseiten vollständig in kürzester Zeit
  • Bauteile und Lötstellen werden Schicht für Schicht rekonstruiert
  • Röntgeninspektion erfasst auch Bauteile, die unter Abschirmblechen verborgen sind

Finden auch Sie Ihre Lösung mittels 2D-, 2,5D- oder 3D-Röntgeninspektion:

» X Line · 2D

» X Line · 3D