Kostenfrei anrufen: 03641-6896-0
Kontakt

Mit 3D AOI die Qualität von Lötstellen und Bauteilen noch sicherer bewerten

Mit steigender Komplexität der Baugruppen, zunehmender Miniaturisierung der Komponenten und wachsenden Anforderungen an sinkende Pseudofehlerraten hat sich 3D AOI in den vergangenen Jahren zum Standard entwickelt. Dabei geht es darum, noch sicherere Aussagen in Bezug auf die Realität der Qualität von Lötstellen, Bauteilen etc. zu treffen. Wird bei einem reinen 2D-Bild nur ein Farbwert ermittelt, so erhält man bei 3D neben X- und Y-Werten zusätzliche wertvolle Höheninformationen. Damit lassen sich physikalische Parameter interpretieren. Eine Kombination von 2D, 3D und bspw. Schrägblick erhöht die Sicherheit der Bewertung von Prüfmerkmalen zusätzlich.

AOI-Systeme von GÖPEL electronic


Erfahren Sie hier mehr zu unseren Systemen zur:

 

Die neue 3D XE Serie: Das sind leistungsstarke automatische optische Inspektionssysteme für den Inline- oder Stand-Alone-Einsatz. Nutzen Sie volle 3D-AOI-Technologie zu einem Preis, der Sie die Luft anhalten lässt – und das alles Made in Germany!

Die Systeme Advanced Line · 3D XE und Basic Line · 3D XE eignen sich optimal für kleine und mittlere Losgrößen. Verlassen Sie sich auf hohe Prüfgeschwindigkeit und die Einsatzmöglichkeit als vollwertiges Lotpasten-Inspektionssystem. Dabei sparen Sie vor allem auch wertvolle Zeit: MagicClick ermöglicht eine KI-basierte vollautomatische Erstellung und Optimierung Ihrer Prüfprogramme und Bibliotheken in wenigen Minuten. All das erhalten Sie mit dem neuen Advanced Line · 3D XE und dem Basic Line · 3D XE.

Highlights

  • 3D AOI zu bombastischen Preisen
  • kundenspezifische Fertigungsintegration mit flexiblen Schnittstellen (Hermes, Pulse etc.) oder Einsatz als 3D-AOI-System mit manueller Beladung
  • optimal für kleine bzw. mittlere Stückzahlen
  • zwei Auflösungsvarianten verfügbar
  • vollwertiger Einsatz als SPI-System
  • automatische, KI-basierte Prüfprogrammerstellung mit MagicClick
  • individuelle MES-Anbindung bei Lieferung

Weitere Einsatzmöglichkeiten

  • Longboard-AOI bzw. AOI für Inspektion von Endlos-Material
  • Integration zusätzlicher Prüfverfahren (z.B. elektrische Tests) im AOI-System
  • Erstmusterprüfung

Software

  • herausragender Bedienkomfort mit der Systemsoftware PILOT AOI
  • höchste Fehlererkennung durch unterschiedliche Inspektionsmethoden sowie individuell erweiterbare Prüffunktionen und Bibliothekseinträge
  • maximale Inspektionssicherheit durch Verifikation der Prüftiefe und Überwachung der Fehlererkennung

Industrie 4.0 und MES

globale Datenverwaltung und MES-Anbindung sowie zentrale Verifikation über mehrere Fertigungslinien mit
» PILOT Connect  und  » PILOT Supervisor

Vollautomatische Erstellung und Optimierung von Prüfprogrammen und Bibliotheken für elektronische Baugruppen

  • erzeugt ohne jeglichen Bibliothekseintrag in wenigen Minuten ein fertigungstaugliches Prüfprogramm inklusive Bauteil-Bibliothek
  • optimiert Parameter unter Berücksichtigung von Prozessschwankungen und IPC-Klasse
  • ermöglicht wirtschaftlichen AOI-Einsatz schon bei kleinsten Stückzahlen
  • spart bis zu 80 % Zeit für Programmerstellung und -optimierung
  • garantiert Return-On-Investment in kürzestem Zeitraum

Weiteres zu unseren Inspektionslösungen

Downloads

Veranstaltungen

AOI-Seminar für Einsteiger - PILOT 5.3
Jena, Deutschland
AOI-Seminar für Einsteiger - PILOT 6
Jena, Deutschland