Skip to main content

Funktionstestsysteme für individuelle Projekte

Mit der Durchführung von verschiedenen erfolgreichen Projekten verfügt die GÖPEL electronic über die besten Erfahrungen für den Aufbau und die Konzeption eines individuellen Testsystems.

In einem detailierten Gespräch vorab erörtern wir mit Ihnen gemeinsam welche Anforderungen Ihr Tester haben muss und welche speziellen Prüfspezifikationen Ihr Produkt benötigt um im Markt einsatzbereit zu sein.

Bereits zu Beginn der Projektphase definieren wir sehr genau, was von Ihnen tatsächlich benötigt wird und was das Funktionstestsytem leisten muss.

Wir konzipieren ein Lasten- und Pflichtenheft und haben dabei Ihre Bedingungen und Produktionsumgebungen stets im Blick.

individuelle Hardware

Planung & Analyse

  • organisatorische Umsetzung​​
  • wirtschaftliche Machbarkeit (z.B. Finanzierung, Kostenrahmen)​​
  • technische Machbarkeit​​
  • Ressourcen und Verfügbarkeit (z.B. Personal, Maschinen, Flächen, Material und Zeit)​​
  • Anforderungsanalyse ​​
  • Festlegung der Funktionalitäten (definierte Prüfspezifikationen: z.B. Spannungsversorgung, Bus-Ansteuerung, Kalibrierung, Output Messung, Input ansteuern und auslesen)
  • Ermittlung der Systemanforderungen (z.B. Emissionswerte, wie Energieverbrauch, Geräuschentwicklung; Klimabedingungen, Aufrüstbarkeit, flexible Aufstellung, Bedienbarkeit)

PPAT - Prüfprozess-Analysetool

Prozessdatenanalyse

Das Prüfprozess-Analysetool ist eine Software zur statistischen Untersuchung von Prüfprozessen und -ergebnissen.

Von einem Testsystem generierte Messdaten werden gesammelt, ausgewertet und statistisch analysiert. Die ermittelten Parameter können zur Beurteilung des Produktions- bzw. Prüfprozesses herangezogen werden.

So ist es zum Beispiel möglich, Abweichungen vom Mittelwert des Soll-Toleranzbereiches festzustellen, um ggf. Korrekturen in der Produktion vorzunehmen oder das Testsystem zu überprüfen bzw. zu kalibrieren.

Das Verhältnis von Toleranzbereich zur Streubreite der Messwerte dient zur Abschätzung der Prozessfähigkeit. Die zu untersuchenden Objekte sind elektronische Baugruppen, wie z.B. Steuergeräte der Automobiltechnik oder andere Elektronikkomponenten, bei deren Prüfung statistisch auswertbare Werte anfallen.

individuelles Testsystem

Kundenspezifische Testsysteme

  • vollständiger Aufbau, Verdrahtung und Inbetriebnahme des Testsystems (auch Fertigung im eigenen Haus)
  • Schulung und Einführung in das Testsystem
  • vollständige Projektdokumentation
  • Unterstützung und Beratung auch nach erfolgreichem Projektabschluss
  • weiterführende Wartungstätigkeiten und Monitoring zur Sicherstellung einer dauerhaften Verfügbarkeit Ihres Testsystemes
  • Erstellung von Test- und Prüfkonzepten
  • Entwicklung des Testsystems
  • Erstellung von Testabläufen​ (mechanische Positionierung, Prüfbeginn, Kommunikation mit anderen Anlagen)
  • Entwicklung von Kontaktierungen komplexer Prüflinge (Nadelkontaktierung, Gegensteckverbinder)

Testsequenzersoftware

Testsequenzersoftware

PROGRESS

eigenständiges Programmieren von Prüfabläufen mit geringem Arbeits- und Zeitaufwand

individuelle Software

Prozessdatenanalyse & Entwurf

  • Ausarbeitung der Softwarearchitektur (LabView, C++,…..)
  • Beratung in der Auswahl der notwendigen Ressourcen (Leistung der Recheneinheit, Kommunikationsübertragung)
  • Durchführung von Reverse Engineering (fertiges Produkt mit nicht ausreichender Prüfspezifikation soll geprüft werden)
  • strukturierte Umsetzung der definierten Anforderungen
  • Bereitstellung aller notwendigen Ressourcen
  • Entwurf, Wartung und Analyse von Datenbanken (Big-Data, PPAT)
  • Update- und Release-Management

LabVIEW

Anfrage

Sie haben schon konkrete Vorstellungen eines Funktionstesters? Worauf es ankommt und was das Testsystem leisten soll, ist Ihnen bekannt!
Dann schreiben Sie uns Ihre Konfigurationen und Eckdaten, die der Tester haben soll und stellen eine unverbindliche Anfrage.