Skip to main content

RAPIDO mit neuen Features

Optimierte Abläufe für den Paneltest und Erfüllung von Anforderungen an die moderne, auftragsbezogene Abwicklung der Produktion.

Das Inline Test- und Programmiersystem RAPIDO erhält neue Funktionen. Diese bieten dem Nutzer optimierte Abläufe für Paneltest (Mehrfachnutzen-Test) sowie die Erfüllung von Anforderungen an die moderne, auftragsbezogene Abwicklung in der Elektronikproduktion. Zudem wurde die Benutzerfreundlichkeit erhöht und die Unterstützung von Service und Wartung verbessert, um Ausfallwahrscheinlichkeiten zu minimieren. Hardware-Optimierungen führen zu geringeren Taktzeiten und somit größeren Durchsätzen.

RAPIDO programmiert und testet Baugruppen in hoher Geschwindigkeit. Damit ist es ideal für die Inline-Produktion im hohen Volumenbereich. Durch die technologischen Updates ist nun auch eine erweiterte Anbindung an ODBC-Datenbanken möglich. Zudem rückt die Verarbeitung der Auftragsnummer immer mehr in den Fokus einer modernen Elektronikfertigung. Hier wurden Abläufe optimiert, die eine automatische Batch-Auswahl bis hin zur Programmierung von Auftragsnummern ermöglicht. Darüber hinaus können auftragsbezogene Daten, wie z.B. MAC-Adressen, einer Datenbank en entnommen und dynamisch in den Flash-Speicher programmiert werden.
Alle neuen Funktionen sind in der RAPIDO Tester Link Software (TLS) integriert, die in Design und Benutzerfreundlichkeit überarbeitet wurde. Ein ebenfalls integrierter Systemmonitor indiziert Ereignisse zur Systemwartung und unterstützt damit die „predictive maintenance“, also die vorausschauende Wartung.
Mechanisch wurde das RAPIDO mit einigen Zusatzfunktionen wie Innenbeleuchtung, Webcam und neuen Bandlaufprofilen ausgestattet.
 

Créé par Matthias Müller | |   Embedded JTAG Solutions
Retour
RAPIDO
Inline-Programmier- und Testsystem RAPIDO