Skip to main content

EasyCON: Neuer Medienkonverter für Automotive Ethernet

Physikalische Wandlung von Standard Ethernet auf Automotive Ethernet 1000/100 Base-T1

Automotive Ethernet ist eine standardisierte Schnittstelle im Automobil und wichtiger Bestandteil zukünftiger Fahrzeugarchitekturen. GÖPEL electronic hat nun die zweite Generation des EasyCON Medienkonverters entwickelt. Der Konverter übernimmt die physikalische Wandlung eines Standard Ethernet-Layers auf Automotive Ethernet 1000/100 Base-T1.

EasyCON ermöglicht die Kopplung von Automotive Ethernet – Komponenten  (z.B. Kameras für Fahrassistenzsysteme, Matrix-LED-Scheinwerfer) an einen Standard-PC. Dabei werden sowohl Master- als auch Slavebetrieb unterstützt.

Über Tasten kann zwischen verschiedenen Modi ausgewählt werden (Master/Slave, USB/Ethernet oder 100/1000 Mbit/s). Der Anschluss an einen PC erfolgt über Standard RJ45- oder USB3.0- Steckverbinder. Im Lieferumfang enthalten ist ein Adapterkabel von RJ45 auf 9-poligem DSUB. Die Stromversorgung erfolgt über USB oder über ein optionales externes 12V-Steckernetzteil.

Der Medienkonverter EasyCON verfügt über ein robustes Miniaturgehäuse mit den Abmessungen ca. 35mm x 60mm x 114mm (H x B x T), ist schlaggeschützt und damit auch für den mobilen Einsatz geeignet.

Created by Matthias Müller | |   L´industrie automobile
Back
Automotive Ethernet Medienkonverter
Automotive Ethernet Medienkonverter