Skip to main content

GÖPEL electronic auf der productronica 2019

Neue SYSTEM CASCON 4.7 / Künstliche Intelligenz im AOI / 3D THT / 3D AOI Arena

Inspektion und Qualitätssicherung, Test und Programmierung, von SMD bis THT: Als einziger Anbieter weltweit präsentiert GÖPEL electronic das volle Spektrum an Inspektionslösungen sowie Embedded JTAG Solutions - von der Entwicklung bis zum finalen Produkt. Die Lösungen für jede Art von Elektronikfertigung werden auf der productronica vom 12. bis 15. November in Halle A1, Stand 235 präsentiert.

Erstmals wird die neue SYSTEM CASCON Version 4.7 mit neuen Features vorgestellt. Dazu gehören der neue Test Coverage Analyzer (TCA) zur optimalen Analyse der Testabdeckung des Prüflings. Der Visual Project Explorer · ViPX dient der einfachen Darstellung komplexer Board- und Testinformationen. Weitere neue Features sowie die Embedded JTAG Solutions für kleine und große Produktionsvolumen sind allesamt am Stand der GÖPEL electronic zu erleben.

Im Bereich Inspektionslösungen wird ein neues Zeitalter betreten. Künstliche Intelligenz und ausgefeilte Optik des MultiEyeS plus eliminieren Störungen durch Lichteinflüsse und sorgen für gleichbleibende Prüfergebnisse in Montageprozessen und THT-Bestückung. Um auch THT-Lötstellen vollautomatisch in 3D zu prüfen verfügt das THT Line · 3D über ein neues Kameramodul. Dadurch werden Lotvolumen, Lotanfluss und Pinhöhe exakt gemessen, Fehler werden verlässlich erkannt. Selbstverständlich sind auch 3D SMD-AOI, AXI und SPI Teil des Messeauftrittes von GÖPEL electronic.

Zudem wird das 3D AOI Flaggschiff Vario Line · 3D ins Rennen der 3D AOI Arena (Halle A2, Stand 506) geschickt. Unter dem Motto „Your System“ wird ein individuelles System vorgestellt, welches durch flexible Basisvarianten und zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten hervorsticht. Das Vario Line · 3D kann passgenau in jede Fertigung integriert werden und ist mit minutenschneller Prüfprogrammerstellung, SPI-Funktion und flexibler MES-Anbindung die Qualitätsversicherung für die Fertigungsaufträge von Morgen.

Erstellt von Matthias Müller | |   Unternehmen
Zurück
productronica 2019 und 3D AOI Arena