Sprache wählen
Automatische Optische Inspektion (AOI/AXI)
Home > Automatische Röntgeninspektion > OptiCon X-Line 3D

OptiCon X-Line 3D

OptiCon X-Line 3D

OptiCon X-Line 3D
OptiCon X-Line 3D

In-Line AXI-System für die High-End-3D-Inspektion in der Großserienfertigung sowie der Qualitätssicherung komplexer und hochwertiger Baugruppen.

Vorzüge der AXI High-End-3D-Inspektion:

  • Sichere Prüfung doppelseitig bestückter Baugruppen
  • Rekonstruktion beliebiger Schichten
  • Räumliche Zuordnung erkannter Fehler
  • Schnelle und komfortable Prüfprogrammerstellung durch Nutzung einer einheitlichen Bibliothek

Bildaufnahme

Bildaufnahmekonzept
Bildaufnahmekonzept
  • Vollständige 3D-Erfassung der Baugruppe bei AXI-Prüfgeschwindigkeit von bis zu 40 cm2/s durch revolutionäre GigaPixel-Technologie
  • Integriertes Rekonstruktionsverfahren auf Grundlage digitaler Tomosynthese
  • 3D-Röntgeninspektion (AXI) von Ober- und Unterseite innerhalb eines Durchlaufprozesses
  • Optimale Anpassung an zukünftige Bauformen und Fertigungsanforderungen durch die Systemsoftware XI-PILOT
  • Algorithmen-Bibliothek für alle gängigen Bauformen
  • Minimale Zeiten für die AXI-Prüfprogrammerstellung durch automatische Klassifizierung der ermittelten Messwerte

Fertigungsintegration

Reparaturplatz- und Analysesoftware
Reparaturplatz- und Analysesoftware

Die Offline-Programmiersoftware gestattet eine vollständige AXI-Prüfprogrammerstellung und Bibliotheksanpassung an einem separaten PC nach einmaligem Durchlauf einer Baugruppe am Prüfsystem:

  • Reparaturplatz-Software zur anschaulichen Visualisierung erkannter Fehler
  • Betrachtung einzelner Schichten mittels leistungsstarker Analysesoftware
  • objektive Bewertung der Fertigungsqualität und des Durchsatzes anhand umfangreicher statistischer Auswertungen mit zahlreichen Filtereinstellungen
  • im SPC-Modul definierbare Warn- und Eingriffsgrenzen sowie Trendanalysen

Datenbank

Datenbank
Datenbank
  • Schichtweise Rekonstruktion von Bauelementen und Lötstellen
  • Programmerstellung und Prüfvorgang erfolgen in geometrisch kalibrierten, verzerrungsfreien Abbildungen der realen Prüfobjekte
  • Schnelle AXI-Prüfprogrammerstellung auf Basis von CAD-Daten durch die Verwendung einer Bauteilbibliothek
  • Vordefinierte Prüfalgorithmen und Klassifikatoren

Fehlererkennung

Fehlererkennung
Fehlererkennung
  • Durch vollflächige 3D-Röntgeninspektion (AXI) ist eine schichtweise Analyse sämtlicher Lötstellen einer Baugruppe innerhalb des Fertigungstaktes möglich
  • Sichere Detektion kritischer Fehlertypen sowie räumliche Zuordnung der erkannten Defekte

Rekonstruktion

Visualisierung
Visualisierung
  • Leistungsstarke Analysesoftware zur sicheren Bewertung detektierter Fehler
  • Begutachtung der Fehler in unterschiedlichen z-Ebenen 
  • Anschauliche Darstellung von Lötstellen und Bauelementen durch Visualisierung ausgewählter Bereiche
  • Lötstellenrekonstruktion
GÖPEL electronic GmbH, Göschwitzer Straße 58/60, 07745 Jena
Tel. +49-3641-6896-0, Fax +49-3641-6896-944, www.goepel.com