Sprache wählen
JTAG/Boundary Scan
Home > JTAG/Boundary Scan > Intel® Corporation

Intel Corporation

Mit den Technologien von GÖPEL electronic Bauteile des Unternehmens Intel® Corporation testen und programmieren.

GÖPEL electronic ist Mitglied in der Intel® Intelligent Systems Alliance als General Member.

Intel® ist der weltweit führende Halbleiterhersteller und steht als solcher im Mittelpunkt der Entwicklung von elektronischen und digitalen Produkten.

Jedes Bauelement, für dass ein BSDL file verfügbar und welches zum Standard IEEE 1149.x kompatibel ist, wird von GÖPEL electronic mit der Boundary-Scan-Technologie unterstützt.

GÖPEL electronic unterstützt folgende Intel®-Desktop-CPUs

für den Processor Emulation Test und zum Core Assisted Programming (VarioTAP)
Branding Model
Core i7 4770 /K/S/T
4765 /T
Core i5 4670 /K/S/T
4570 /S/T
4430 /S

K - Unlocked (adjustable CPU multiplier up to 63 bins)
S - Performance-optimized lifestyle (low power with 65 W TDP)
T - Power-optimized lifestyle (ultra low power with 35 – 45 W TDP)

GÖPEL electronic unterstützt folgende Intel®-Server-CPUs

für den Processor Emulation Test und zum Core Assisted Programming (VarioTAP)
Branding Model
Xeon E3 1285v3 /L
1280v3
1275v3
1270v3
1268v3 L
1265v3 L
1245v3
1240v3
1230v3 /L
1225v3
1220v3

L - Low power

GÖPEL electronic unterstützt folgende Intel®-Mobile-CPUs

für den Processor Emulation Test und zum Core Assisted Programming (VarioTAP)
Branding Model
Core i7 4930 MX
4900 MQ
4800 MQ
4702 MQ/HQ
4700 MQ/HQ
4650 U
4558 U
4550 U
4500 U
Core i5 4350 U
4288 U
4258 U
4250 U
4200 U/Y
Core i3 4158 U
4100 U
4010 U/Y

M - Mobile processor
Q - Quad-core
U - Ultra-low power
X - Extreme
Y - Extreme-low power
H - BGA1364 packaging

Testen und Programmieren komplexer Boards mit Intel®-Prozessoren durch die Kombination verschiedener Embedded System Access Technologien (ESA)

Boundary Scan ist ein standardisiertes elektrisches Verfahren, das die im Bauteil integrierten Boundary-Scan-Zellen für den Zugriff auf die Schaltungen auf einem Board nutzt.
» mehr Details

Prozessor-Emulation
Die Prozessor-Emulation ist eine Zugriffsmethode, die einen vorhandenen Prozessor auf dem Board in einen Test-und Programmier-Controller umwandelt. Dies geschieht über das native Debug-Interface.
» mehr Details

Intel® Silicon View Technologie (SVT)
Intel® SVT ist eine proprietäre Technik und umfasst verschiedene Eigenschaften, welche in Intel®-Prozessoren und -Chipsets integriert sind. Sie ermöglichen Plattform-Debugging, elektrische Validierung und Produktionstests. Intel® SVT wurde mit der vierten Generation der Intel Prozessoren (Codename „Haswell“) eingeführt.
» mehr Details unter intel.com


Die Kombination dieser Technologien ermöglicht strukturelles und funktionales Testen und Validieren ohne physikalische Nadeln oder Proben (non invasive). Seitens GÖPEL electronic wird dies durch eine einheitliche Software- und Hardwareplattform optimal unterstützt.

SCANFLEX

SCANFLEX® ist eine einheitliche Hardware-Plattform mit der höchsten Flexibilität, Modularität und Leistungsfähigkeit im Markt.  zur breiten praktischen Umsetzung der heutigen und zukünftigen IEEE-Standards zum Testen, Validieren und Programmieren.

SCANFLEX lässt sich optimal in Third Party Flying Prober, ICTs, MDAs oder Funktionstester integrieren und ermöglicht so eine noch höhere Testabdeckung..

SYSTEM CASCONSYSTEM CASCON™ ist eine integrierte Software-Plattform mit einer kompletten Tool-Suite für sämtliche Embedded-System-Access-Technologien, einheitlichem GUI und grafischer Projektentwicklung. Die Software eignet sich hervorragend zur breiten praktischen Umsetzung der heutigen und zukünftigen IEEE-Standards zum Testen, Validieren und Programmieren…

VarioTAPVarioTAP® ist eine Software-IP- und Prozessormodell-basierende Technologie zur Unterstützung der Prozessor-Emulation sowie der Intel® Silicon View Technologie (SVT). Diese sogenannten VarioTAP-Modelle werden als Bibliotheken durch SYSTEM CASCON verwaltet und ermöglichen eine Vielzahl unterschiedlicher Prozeduren…

Eine entsprechend konfigurierte Systemplattform ermöglicht folgende Test- und Programmmier-Operationen für Intel®-basierende Prozessorboards:

  • Überprüfung der On-Board-Spannungen
  • Boundary-Scan-Infrastrukturtest: Test aller Scanpfade und Test Access Ports (TAP)
  • Boundary-Scan-Verbindungstest: struktureller Test der scanfähigen digitalen Netze
  • Boundary-Scan-I/O-Test: struktureller Test von USB/PCIe/SATA via Loopback
  • Boundary-Scan-Speicher-Zugriffstest: struktureller Test der DDR-RAM-Anschlüsse
  • Boundary-Scan-Interface-Test: struktureller Test von I2C und SPI
  • Boundary-Scan-Clustertest: statischer Test von scanunfähigen Komponenten
  • Boundary-Scan-Programmierung: In-System-Programmierung (ISP) für SPI-Flash
  • VarioTAP-CPU-Test: Check der Prozessor-ID, Check der Timer-Ressourcen
  • VarioTAP-Speichertest: funktionaler At-Speed-Test für DDR-Speicher
  • VarioTAP-High-Speed-I/O-Test: funktionaler At-Speed-Test für USB, PCIe und SATA
  • VarioTAP-GPIO Test: At-Speed-Test für PCH-GPIO-Anschlüsse
  • VarioTAP-Peripherie-Test: At-Speed-Test für Audio, Video, LPC-/SMBus-Devices
  • VarioTAP-Custom-Test: spezifische Funktionstests für Verifikation und Diagnose   
  • VarioTAP-Programmierung: schnelle Programmierung von seriellen und parallelen Flash
Boundary Scan  Support - GÖPEL electronic GmbH

Support

in Jena

Tel.: 03641-6896-699

Fax: 03641-6896-945

 

GÖPEL electronic GmbH, Göschwitzer Straße 58/60, 07745 Jena
Tel. +49-3641-6896-0, Fax +49-3641-6896-944, www.goepel.com