Sprache wählen
Industrielle Bildverarbeitung
Home > Industrielle Bildverarbeitung > TOM Line > TOM Line Software > Lötstellenkontrolle

Lötstellenkontrolle

Lötstellenkontrolle

Die TOM Bildverarbeitungssoftware bietet eine günstige Lösung zur Prüfung einzelner Lötstellen – sog. selektive Lötstellen. Überall da wo ein kostenintensives Inline-Lötstelleninspektionssystem (AOI) unangebracht ist, ermöglichen unsere kundenspezifischen TOM Lösungen eine kostengünstige Alternative.

Mehr als 10 Jahre in-house-Erfahrungen aus der Entwickung Automatischer Optischer Systeme zur Lötstellenkontrolle erlauben die optimale Abstimmung auf die Prüfaufgabe. Ein speziell entwickelter Beleuchtungskopf in Verbindung mit angepassten Prüffunktionen und der Möglichkeit zum Zeichen beliebiger Prüfmaskenformen erlauben eine an die IPC-Norm angelehnte Prüfung.

Beispiele:

  • SMD- / THT- Lötstellenkontrolle
  • Lötstellenkontrolle an Airbag ELKOs
  • Selektiv Lötstellenkontrolle an Sensormodulen

Kreishistogramm

Lötstellenkontrolle
  • Ermöglicht die Prüfung von THT- und SMD-Lötstellen
  • Möglichkeit zur Ausblendung von stark Reflektierenden oder nicht auszuwertenden Bereichen   

 

 

 

 

Allgemeine Histogramm Funktionen

Kurzschlusskontrolle
  • Beinhaltet Funktionen zur Auswertung von Pixelmengen, Mittelwerten, Varianzen etc.
  • Geeignet zur Erkennung von Kurzschlüssen und Lötperlen
Download-Bereich

Prospekte, Datenblätter und Anfrageformulare finden Sie im Download-Bereich.

Seitenanfang

GÖPEL electronic GmbH, Göschwitzer Straße 58/60, 07745 Jena
Tel. +49-3641-6896-0, Fax +49-3641-6896-944, www.goepel.com