Sprache wählen
Industrielle Bildverarbeitung
Home > Industrielle Bildverarbeitung > TOM Line > TOM Line Software > Bildvorverarbeitung

Bildvorverarbeitung

Bildvorverarbeitung

Die Vorverarbeitung von Bilddaten kann die Sicherheit einer optischen Prüfung maßgeblich erhöhen. Verschiedene Filteroperationen die bestimmte Bilddetails verstärken oder reduzieren erlauben es, eine anschließende Auswertung zu erleichtern oder zu beschleunigen. Der Anwender ist in der Lage mit wenigen Klicks ein Kamerabild optimal aufzubereiten.

Beispiele:

  • Normalisierung
  • Kantenfilter
  • Weichzeichner, Scharfzeichner
  • Nutzerspezifische Filter
  • Statische/Dynamische Binarisierung
  • Bildebenentrennung
  • Binning

 

Filter

Filter
  • Beinhaltet zahlreiche Bildfilter zur optimalen Bildaufbereitung
  • Diverse Filter zur Kantenverstärkung, Rauschunterdrückung, Merkmalsveränderung u.v.m.

 

 

 

 

Bild bearbeiten

Bild bearbeiten
  • Beinhaltet Funktionen zur Bildbearbeitung
  • Kontraststeigerung durch statische oder dynamische Binarisierung, Look-Up-Tabellen oder der Bildebenentrennung
  • Auflösungsreduktionen durch Binning
  • Bildrotation
  • Wandlung von Farbbildern in Graustufenbilder
Download-Bereich

Prospekte, Datenblätter und Anfrageformulare finden Sie im Download-Bereich.

Seitenanfang

GÖPEL electronic GmbH, Göschwitzer Straße 58/60, 07745 Jena
Tel. +49-3641-6896-0, Fax +49-3641-6896-944, www.goepel.com