Sprache wählen
Home > Unternehmen > Meilensteine

Meilensteine

Meilensteine

2014

  • 3D AOI
    Mit der 3D-Serie und dem Modul 3D EyeZ wird erstmals eine echte dreidimensionale Vermessung von Lötstellen und Bauteilen ohne Schattenbildung ermöglicht, auch an hohen Komponenten
  • Serie 61 - CAN FD
    Mit der Baugruppe PXI 6153 FD bietet GÖPEL electronic einen leistungsfähigen Kommunikationscontroller für CAN-FD an
  • Die Mitarbeiterzahl am Standort in Jena steigt auf 220, der Umsatz erreicht ca. 30 Millionen Euro.

2013

  • OptiCon THT-In-Line zur doppelseitigen Baugruppeninspektion ohne Wenden
  • Bei GÖPEL electronic arbeiten fast 210 Mitarbeiter
  • Video Dragon zum Test von Hochleistungs-LVDS-Verbindungen
  • Industriepreis im Bereich optische Technologien für das System OptiCon SPI-Line 3D

2012

  • Vorstellung des "Embedded System Access" als strategischen Neuausrichtung und technologische Erweiterung des Geschäftsbereichs JTAG/Boundary Scan

2011

Motorentester CARMEN
  • P1687-Unterstützung & GUI für SYSTEM CASCON™- Mission Assist
  • AOI System OptiCon THT-Line vorgestellt
  • Best in Test Award für TOM In-Line und TIC020
  • neue Funktionstestsysteme, z.B. Motorentester CARMEN (Bild)
  • Neuer Umsatzrekord mit über 25 Millionen Euro
  • Bei GÖPEL electronic arbeiten fast 200 Mitarbeiter

2010

  • Einführung von über 30 neuen Boundary-Scan-Soft- und Hardwareprodukten
  • Einführung der revolutionären Net2Run-Software zur Restbussimulation
  • Best in Test 2010 Award für Boundary Scan Produktionstester JULIET
  • Neuer Umsatzrekord mit über 22 Millionen Euro
  • Bei GÖPEL electronic arbeiten 175 Mitarbeiter

2009

  • Einweihung des dritten Firmengebäudes
  • Einführung des TOM In-Line-Systems
  • Best in Test 2009 - OptiCon TurboLine
  • Bei GÖPEL electronic arbeiten 160 Mitarbeiter

2008

  • Spatenstich für das dritte Firmengebäude
  • Einführung des OptiCon X-Line 3D Röntgensystems
  • Best in Test 2008 - Boundary Scan ScanAssist
  • Bei GÖPEL electronic arbeiten 140 Mitarbeiter

2007


  • Einführung des neuen Desktop AOI Systems OptiCon SmartLine
  • Best in Test 2007 - OptiCon BasicLine
  • Neuer Umsatzrekord mit über 18,5 Millionen Euro
  • Bei GÖPEL electronic arbeiten 127 Mitarbeiter

2006

  • Vorstellung der revolutionären VarioCore®-Technologie im Rahmen von SCANFLEX®
  • Eröffnung eines eigenen Vertriebsbüros in Großbritannien
  • JTAG/Boundary Scan und Automotive Test Module zur Unterstützung neuer Bussysteme wie z.B. PXI Express und PCI Express
  • Neuer Umsatzrekord mit über 16 Millionen Euro

2005


  • Vorstellung der neuen AOI-Plattform
  • Markteinführung der neuen JTAG/Boundary Scan Hardwaregeneration SCANFLEX®
  • Entwicklung des ersten PXI-Controllers für FlexRay

2004

  • Erweiterung des Distributionsnetzes durch neue Center of Expertise
  • Vorstellung bahnbrechender Entwicklungen wie der Multi-Bus-Karte PXI 3080 oder dem OptiCon AdvancedLine 4M
  • Neuer Umsatzrekord mit 11,5 Mio. Euro

2003

  • Eröffnung des neuen Firmengebäudes
  • Neues nordamerikanisches Vertriebs- und Servicebüro Automotive Devision in Sterling Heights, MI, nahe Detroit

2002

  • Erster Spatenstich zum Bau eines weiteren Firmengebäudes im Frühjahr
  • Erstes System zum Test der Netzwerkeigenschaften an Kfz-Steuergeräten

2001

  • 10 Jahre GÖPEL electronic
  • Markteinführung von SYSTEM CASCON/ POLARIS 4.0
  • Markteinführung von OptiCon AdvancedLine

2000

  • Erweiterung des Distributionsnetzes für Ägypten, Südafrika, Korea, Griechenland, Singapur und Indien
  • Jahresumsatz 16,8 Mio DM, Erhöhung des Mitarbeiterstammes auf 65

1999

  • Markteinführung eines Automotive Test Systems auf PXI-Basis
  • Neue Generation des AOI-Systems OptiCon mit neuem Design und zusätzlichen Features wird auf der Productronica in München vorgestellt

1998

  • Eröffnung eines eigenen Vertriebsbüros in den USA
  • Vorstellung des weltweit ersten PXI Boundary Scan Controllers in Austin, Texas
  • Einführung einer High Speed Generation des Optischen Inspektionssystems OptiCon
  • Vorstellung des ersten Kompakttesters für Boundary Scan Applikationen SCANTURY® auf der Electronica in München

 

1997

  • Jahresumsatz: 7,5 Mio DM

1996

  • Markteinführung des visuellen Prüfsystems OptiCon
  • Erstmalige ISO 9001 Zertifizierung

1995

  • Umzug in das neue Firmengebäude im Gewerbepark Jena-Göschwitz

1994

  • Vorstellung des ersten eigenen VXI-Produktes, dem SCAN COMMANDER VXI, auf der European Test Conference in Paris

1993

  • Erweiterung des Mitarbeiterstammes auf 21
  • Entwicklung der ersten anwenderspezifischen Prüfsysteme auf VXI Basis

1992

  • Eröffnung des Geschäftsfeldes Digitale Bildverarbeitung, heute AOI-Systeme

1991

  • Gründung der GÖPEL electronic GmbH, hervorgegangen aus dem Fachbereich Prüftechnik des Forschungszentrums Carl Zeiss Jena
  • Markteinführung des Boundary Scan Testsystems MFC 1149.1/CASCON

 

Seitenanfang

GÖPEL electronic GmbH, Göschwitzer Straße 58/60, 07745 Jena
Tel. +49-3641-6896-0, Fax +49-3641-6896-944, www.goepel.com