Choose a language
Automotive Test
Home > Automotive Test Solutions > Software Tools > Prozessdatenanalyse

Prozessdatenanalyse

Prüfprozessanalyse-Tool

Das Prüfprozess-Analysetool ist eine Software zur statistischen Untersuchung von Prüfprozessen und -ergebnissen. Von einem Testsystem generierte Messdaten werden gesammelt, ausgewertet und statistisch analysiert. Die ermittelten Parameter können zur Beurteilung des Produktions- bzw. Prüfprozesses herangezogen werden. So ist es z.B. möglich, Abweichungen oder Driften des gemessenen Mittelwertes vom Mittelwert des Soll-Toleranzbereiches festzustellen, um ggf. Korrekturen in der Produktion vorzunehmen oder das Testsystem zu überprüfen bzw. zu kalibrieren. Das Verhältnis von Toleranzbereich zur Streubreite der Messwerte dient zur Abschätzung der Prozessfähigkeit. Die zu untersuchenden Objekte sind elektronische Baugruppen, wie z.B. Steuergeräte der Automobiltechnik oder andere Elektronikkomponenten, bei deren Prüfung statistisch auswertbare Werte anfallen.Das Prüfprozess-Analysetool wurde von GÖPEL electronic aus einer kundenspezifischen Applikation heraus für die Qualitätssicherung nach DIN ISO entwickelt. Die unter LabVIEW® von National Instruments programmierte Software liefert eine Darstellung aller interessanten Werte für Makros (Testschritte), z.B. Prüfergebnis (Pass/Fail), die Einheit (z.B. Volt), Datentyp (dbl, Hex, ASCII u.a.) oder die Anzahl der Files bzw. Prüflinge. Der Anwender hat beim Einsatz des Tools die Auswahl zwischen tabellarischer und grafischer Darstellung der Messwerte. Für genauere Untersuchungen können die Anfangs- und Endpunkte des Darstellungsbereichs über „X-Start“ und „X-Stop“ sowie durch direktes Überschreiben der Koordinationswerte beliebig eingestellt werden (Zoomen). Der Anwender hat beim Einsatz des Tools die Auswahl zwischen tabellarischer und grafischer Darstellung der Messwerte. Folgende Auswertefenster sind für eine Analyse anwählbar:

  • Tabellarische Darstellung der Messwerte

     
  • Darstellung der Messwerte über der Zeit

     
  • Darstellung der Messwerte als Histogramm

     
  • Berechnung verschiedener statistischer Kennwerte, wie Standardabweichung und Prozessfähigkeit

     
  • Sortierung der verschiedenen Prüfschritte nach ihrer Prozessfähigkeit

Zur Anwendung das Prüfprozess-Analysetools sind keinerlei Programmierkenntnisse seitens des Anwenders notwendig. Falls Sie Fragen zum Prüfprozess-Analysetool oder Interesse an dieser Lösung haben, kontaktieren Sie uns bitte. [Kontakt]

Rico  Heine - GOEPEL electronic GmbH

Mr. Rico Heine

+49-3641-6896-521

 

GOEPEL electronics Ltd., Unit 1A, The Old Granary, Westwick, Cambridge, CB24 3AR
Phone +44-1223-858298, Fax +44-1223-257800, www.goepel.co.uk