Skip to main content

TAP Transceiver

Die SCANFLEX TAP-Transceiver sind das Frontend zum Prüfling, während die Controller das Backend darstellen. Sie sind zur Adressierung unterschiedlichster Applikationsumgebungen in diversen Formfaktoren verfügbar.

Anpassbare TAP-Transceiver erhalten besondere Flexibilität durch sogenannte TAP Interface Cards (TIC), welche entweder intern oder extern angekoppelt werden.

Externe Ankopplungen machen die sogenannten TIC Extension Modules (TEMs) notwendig. Das Portfolio an TICs wird ständig erweitert, wobei sämtliche Typen durch Slot-Bestückung frei kombinierbar sind. Bei TAP-Transceivern existieren typischerweise zwei Produktversionen mit fest eingebauten TICs und TEMs.

Ulrike Ahlf
Ulrike Ahlf
03641-6896-732 Fon
SFX-TAP6
TAP Transceiver SFX-TAP6