Skip to main content

Design for Testability

Erhöhung der Testbarkeit und Kostenreduktion durch geeignete Maßnahmen im Entwicklungsprozess

Die Vermeidbarkeit von Fehlern in der Elektronik beginnt schon im Design. Um Fertigungsfehlern möglichst früh zu begegnen, müssen schaltungseigene Möglichkeiten für eine spätere Prüfung bedacht werden. Wer bestimmte Empfehlungen beachtet, erhöht die spätere Testbarkeit der Baugruppen bedeutend – und kann Kosten reduzieren.  So liegt beispielsweise schon bei Auswahl der richtigen Bauelemente oder beim Design der Schiebekette der Fehler häufig im Detail. 

Der Design-for-Testability Guide gibt Ihnen ein Werkzeug zur Hand, welcher Empfehlungen für die stabile Ausführung eines Boundary-Scan-Tests und für eine optimale Testabdeckung enthält.

Weiteres