Sprache wählen
Automotive Test

CAN - Controller Area Network

CAN - Controller Area Network

CAN - Controller Area Network

Der CAN-Bus (Controller Area Network) ist ein asynchrones, serielles Bussystem und gehört zu den Feldbussen. Um die Kabelbäume (bis zu 2 km pro Fahrzeug) zu reduzieren und dadurch Gewicht zu sparen, wurde der CAN-Bus 1983 von Bosch für die Vernetzung von Steuergeräten in Automobilen entwickelt und 1987 zusammen mit Intel vorgestellt. CAN ist als ISO 11898 international standardisiert und definiert die Layer 1 (physikalische Schicht) und 2 (Datensicherungsschicht) im ISO/OSI-Referenzmodell.

Produkte der GÖPEL electronic für den CAN-Bus


PXI PCI USB Ethernet
USB-Module Stand-alone
PXI 6153 PCI 6153 USB 6153 basicCAN 6153  
PXI 6181 PCI 6181 USB 6181 basicCAR 6181 basicCAR 6181
      basicCAN 61 PLUS basicCAN 61 PLUS
      basicCAR 3085  
      smartCAR  
      smartCommander magicCAR³
Rico  Heine - GÖPEL electronic GmbH

Herr Rico Heine

Tel.: 03641-6896-521

 

GÖPEL electronic GmbH, Göschwitzer Straße 58/60, 07745 Jena
Tel. +49-3641-6896-0, Fax +49-3641-6896-944, www.goepel.com