Skip to main content

PILOT Supervisor ist nominiert für den productronica innovation award 2017

Nominierung in der Kategorie Inspection & Quality

Das Softwaremodul PILOT Supervisor zur zentralen Verifikation von Prüfergebnissen unterschiedlicher Inspektionssysteme und Fertigungslinien ist nominiert für den productronica innovation award 2017.

 

Die Auszeichnung wird zum zweiten Mal verliehen und prämiert die innovativsten Produktneuheiten. Insgesamt sechs verschiedene Kategorien orientieren sich entlang der Wertschöpfungskette der Elektronikfertigung. PILOT Supervisor ist im Segment „Inspection & Quality Cluster“ nominiert, welches Lösungen für Mess- und Prüftechnik, Qualitätssicherung und Inspektionslösungen umfasst.

Mit PILOT Supervisor kann der Bediener von einer separaten Klassifizierstation aus die Begutachtung der AOI-, AXI- und SPI-Prüfergebnisse vornehmen – sowohl von Systemen verschiedener Hersteller als auch über mehrere Fertigungslinien hinweg. Die übliche Ausstattung der Arbeitsplätze in den jeweiligen Linien kann dabei entfallen.

Der innovation award wird am ersten Tag der Fachmesse productronica in München verliehen (14. bis 17. November). Besucher können PILOT Supervisor am Stand der Firma GÖPEL electronic (Halle A1, Stand 235) erleben.

Erstellt von Matthias Müller | |   Inspektionslösungen
Zurück
productronica innovation award 2017
PILOT Supervisor ist nominiert in der Kategorie "Inspection & Quality".